Menü
/ Kursdetails

All you need is less! Vortrag von Prof. Dr. Nico Paech


Nummer 21-02-003
Beginn Mo., 19.04.2021
Ablauf Beginn: 19:30 Uhr
Beratung und Kontakt Peter Langer
0931 41999-414
peter.langer@kolping-mainfranken.de
Ort Kolping-Akademie Würzburg
Gebühr Eintritt: 5 Euro
Das Wachstumsdogma hat sich überlebt...

Der Klimawandel, das Artensterben, die Verknappung jener Ressourcen, auf deren kostengünstiger Verfügbarkeit das industrielle Wohlstandsmodell bislang basierte, sowie Befunde der Glücksforschung
zeigen, dass die Wachstumsparty vorbei ist.
Folglich sind die Möglichkeiten einer Postwachstumsökonomie auszuloten. Demnach ist ein prägnanter Rückbau geldbasierter Versorgungssysteme vonnöten.
Suffizienz, moderne Subsistenz und kürzere Versorgungsketten werden dann wichtige Gestaltungsoptionen sein.
Zudem ist die Postwachstumsökonomie durch Sesshaftigkeit gekennzeichnet, also durch Glück ohne Kerosin.

Was das für eine Kommune wie Würzburg und ihre Kommunalpolitik bedeuten kann, werden wir mit dem Umweltökonom und Nachhaltigkeitsforscher Dr. Paech diskutieren.

Um telefonische Anmeldung wird gebeten


Kolping-Mainfranken GmbH

Kolping-Akademie Würzburg

Kolpingplatz 1 | 97070 Würzburg
0931 41999-100
0931 41999-101
akademie@kolping-mainfranken.de

Sie erreichen uns
Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 8:00 bis 14:00 Uhr

Beratungsgespräche nach Vereinbarung