schulischer Ganztag

Wir wollen die Schule, in Zusammenarbeit mit Lehrern, zu einem Ort machen, an dem Kinder einerseits in Anlehnung an den Unterricht ihren Verpflichtungen nachkommen und andererseits während der Freizeit Spaß und Freude erfahren. Es soll ein neuer Lebensraum entstehen, an dem Pädagogen, Lehrer, Schüler und Eltern zusammenarbeiten und die Schule durch die Vielfalt an Aktivitäten bereichern. Zu diesen Aktivitäten zählen ein gesundes und geselliges Mittagessen, eine adäquate Hausaufgabenbetreuung und abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten.

Die Betreuung im schulischen Ganztag wird von qualifizierten pädagogischen Fachkräften durchgeführt. Diese begleiten die Schüler durch den Nachmittag und dienen den Schülern in jeder Situation als Ansprechpartner.

Die Umsetzung unseres bewährten pädagogischen Konzeptes sieht vor:

  • Gemeinsames Mittagessen
  • "Ankommen“
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Freizeitaktivitäten:
    Sportliches und Kreatives
    zum Ausruhen und zum Mitdenken
    zum Auspowern und zum Kraft tanken
    und vieles mehr

Die offene Ganztagsschule soll Kinder und Jugendliche individuell fördern, Eltern unterstützen und das weite Feld "Schule" abrunden.


Vorteile des schulischen Ganztags:

  • Kostenfreie Betreuungsform
  • Umsetzung der Bildungs- & Chancengleichheit
  • Bessere Rhythmisierung des Schulalltags
  • Integration in die Schulfamilie
  • Fortsetzung der pädagogischen Arbeit an der Schule
  • Verlässliche Betreuung von Schulbeginn bis in den Nachmittag
  • Unterstützung der Kinder durch geregelte Hausaufgabenzeiten
  • Vorbereitung der Kinder auf die weiterführende Schule durch gleichbleibendes Betreuungssystem
  • Jahrgangsübergreifende Struktur bietet viel Raum für soziales Lernen

Unsere Serviceleistungen für Schulen:

  • Gemeinsame, individuelle Konzepterstellung
  • Unterstützung beim Antragsverfahren
  • Übernahme der Bearbeitung des Anmeldeverfahrens
  • Abwicklung des kompletten Beitragswesens mit den Eltern
  • Übernahme des hohen Verwaltungsaufwandes für Familien in Transferleistungen
  • Abstimmung und Abrechnung mit dem Essenslieferanten
  • Personaleinsatzplanung und -auswahl
  • Einheitliche Grundlagenschulung des Personals
  • Vorstellung des Angebots beim Info-Elternabend

Marina Büttner
Diplom-Sozialpädagogin (FH)
Bereichsleitung schulischer Ganztag


0931 41999-419
marina.buettner@kolping-mainfranken.de

Kolping-Mainfranken GmbH

Kolping-Akademie Würzburg

Kolpingplatz 1 | 97070 Würzburg
0931 41999-100
0931 41999-101
akademie@kolping-mainfranken.de

Sie erreichen uns
Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 8:00 bis 14:00 Uhr

Beratungsgespräche nach Vereinbarung