Familie & Spiritualität

Präventionsschulung sexualisierte Gewalt


Nummer 21-03-006
Beginn Fr., 12.03.2021
Ablauf 17:00 Uhr - 21:00 Uhr
Beratung und Kontakt Peter Langer
0931 41999-414
peter.langer@kolping-mainfranken.de
Ort Kolpingplatz 1; 2. OG; Seminarraum 9
Gebühr Die Teilnahme ist kostenfrei
Nähe und Distanz - mein persönlicher Schutz - Präventionsschulung Sexualisierte Gewalt für Verantwortliche in der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit

Körperliche Nähe und Distanz sind ganz individuelle persönliche Bereiche, die jede und jeder dem anderen gegenüber zu achten hat. Ausgelöst durch die aufgedeckten Vorfälle des sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen ist es für ehren- und hauptamtlich Verantwortliche in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen erforderlich, sich mit dem Thema und den möglichen präventiven Verhaltensweisen auseinanderzusetzen. Ziel ist es dabei zu sensibilisieren für das eigene Verhalten und das aufmerksame Wahrnehmen von auffälligen Verhaltensweisen von Schutzbefohlenen um rechtzeitig handeln zu können.
Diese Schulung findet im Auftrag der Fachstelle für Prävention im Bistum Würzburg statt und wird durch dafür geschulte Referenten durchgeführt. Am Ende steht eine Selbstverpflichtungserklärung. Die Teilnehmenden erhalten ein Teilnahmezertifikat.

- Nähe und Distanz, eigene und fremde Grenzen,
- Kultur der Achtsamkeit und des Respekts
- Erscheinungsformen und Wirkung von sexualisierter Gewalt
- Umgang mit Alltagssituationen in der Kinder- und Jugend- sowie Familienbildung
- Handlungsleitfaden, Führungszeugnis,
- Gruppenarbeit und Gespräche
- Praktische Übungen

Referent: Peter Langer, Präventionstrainer sexualisierte Gewalt im Bistum Würzburg



Kolping-Mainfranken GmbH

Kolping-Akademie Würzburg

Kolpingplatz 1 | 97070 Würzburg
0931 41999-100
0931 41999-101
akademie@kolping-mainfranken.de

Sie erreichen uns
Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 8:00 bis 14:00 Uhr

Beratungsgespräche nach Vereinbarung