Familie & Spiritualität

Nacht der Friedenslichter


Nummer 21-04-010
Beginn Di., 16.03.2021
Ablauf Beginn: 19:00 Uhr
Beratung und Kontakt Peter Langer
0931 41999-414
peter.langer@kolping-mainfranken.de
Ort Kolping-Akademie Würzburg
Gebühr Die Teilnahme ist kostenfrei
Am 16. März gedenkt Würzburg alljährlich dem verheerenden Bombenangriff jenes Frühlingstages 1945 an dem 5000 Menschen starben und das alte Würzburg in einem Flammeninferno unterging.

Dieser Tag ist seitdem ein Tag des Erinnerns, des Gedenkens und Mahnens. Frieden und Versöhnung sind Anliegen der Nagelkreuzbewegung deren Symbole Nagelkreuz und Versöhnungsstatue im Jahr 2018 für ein Jahr bei Kolping Mainfranken standen.

Seitdem gibt es alljährlich am 16. März die Nacht der Friedenslichter in der Adolph-Kolping-Kapelle.

Ab 19:00 Uhr gestalten Texte, Meditation und Taize-Gesänge den Abend. Der Zeitraum von 19 bis 21:15 Uhr ist so gestaltet, dass man jederzeit kommen und gehen kann. Ab 21:20 schließt der Abend mit dem Mahnläuten aller Würzburger Glocken zur Zeit des Bombenangriffs vor 75 Jahren. Dazu wird die Dachterrasse an der Kolping-Kapelle geöffnet und man kann hier das Glockenläuten in stillem Gedenken erleben.

Anmeldung

Veranstaltung ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden



Kolping-Mainfranken GmbH

Kolping-Akademie Würzburg

Kolpingplatz 1 | 97070 Würzburg
0931 41999-100
0931 41999-101
akademie@kolping-mainfranken.de

Sie erreichen uns
Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 8:00 bis 14:00 Uhr

Beratungsgespräche nach Vereinbarung