Reise ins Heilige Land Israel ist möglich

Reise ins Heilige Land Israel ist möglich

Reisen nach Israel sind seit 9. Januar wieder erlaubt: Damit ist möglich dass die Reise der Kolping-Akademie vom 26. Februar bis 5. März 2022 - eine achttägige Pilger-Reise – nun stattfinden kann. Anmeldung ist verlängert noch bis Freitag 21. Januar 2022 möglich unter www.kolping-akademie-wuerzburg.de. Voraussetzung ist 2G – vollständig geimpft oder genesen.

Hin- und Rückflug starten in Frankfurt bzw. Tel Aviv. Von der Stadt am Mittelmeer beginnt die Rundreise über Caesarea am Meer, Haifa, Nazareth nach Tiberias am See Genesareth. Von hier starten Ausflüge in die Umgebung u. a. die Golan Höhen, Kapernaum am See mit einer abendlichen Bootsfahrt. Weitere Stätten sind die Taufstelle Qasr al-Yahud, das Gerasimo-Kloster und Jericho sowie eine Wanderung ins Wadi Qelt. Vom Toten Meer führt der Weg nach Jerusalem. Für Jerusalem sind drei ganze Tage eingeplant. Sie beinhalten ein reichhaltiges Besichtigungsprogramm u. a. auch die Holocaust-Gedenkstätte. Von hier aus geht es auch nach Bethlehem mit einem Besuch im nahen Tent of Nations mit Begegnung und Gesprächen über die dortige Friedens-Projektarbeit von Daud Nasser. Gottesdienste in verschiedenen Formen sowie Bibelarbeit an den einschlägigen Orten gehören zum Tagesprogramm. Die Reise wird geistlich-spirituell wie organisatorisch begleitet von Kolping-Diözesanpräses Jens Johanni und Bildungsreferent Peter Langer sowie einer deutschsprachigen Führung vor Ort. Nähere Informationen über Pilgerreise Israel oder über die Kolping-Akademie, Kolpingplatz 1, 97070 Würzburg, Tel. 0931-41999-100.

Blick über die Hafenstadt Haifa/Israel auf das Mittelmeer und die galiläischen Berge im Hintergrund Bild: Peter Langer
Zurück

Kolping-Mainfranken GmbH

Kolping-Akademie Würzburg

Kolpingplatz 1 | 97070 Würzburg
0931 41999-100
0931 41999-101
akademie@kolping-mainfranken.de

Sie erreichen uns
Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 8:00 bis 14:00 Uhr

Beratungsgespräche nach Vereinbarung