ABGESAGT: All you need is less - Das Wachstumsdogma hat sich überlebt

ABGESAGT: All you need is less - Das Wachstumsdogma hat sich überlebt

Diese Veranstaltung wurde abgesagt!

 

Wenige Tage vor den Kommunalwahlen ist der Umweltökonom und Nachhaltigkeitsforscher Prof. Dr. Niko Paech, am Mittwoch 11. März 2020 zu Gast im Kolping-Center Mainfranken. Unter dem Thema „All you need is less“ – das Wachstumsdogma hat sich überlebt, zeigt Dr. Paech auf, dass es höchste Zeit ist, sich mit weniger zurecht zu finden wenn wir nachhaltig zum Erhalt unseres Planeten leben wollen und müssen.

Ein prägnanter Rückbau geldbasierter Versorgungssysteme ist vonnöten, so der Umweltökonom Dr. Paech. Suffizienz, moderne Subsistenz und kürzere Versorgungsketten werden dann wichtige Gestaltungsoptionen sein. Zudem ist die Postwachstumsökonomie durch Sesshaftigkeit gekennzeichnet, also durch „Glück ohne Kerosin“. Was das für eine Kommune wie Würzburg und ihre Kommunalpolitik bedeuten kann, wird an diesem Abend mit dem Umweltökonom und Nachhaltigkeitsforscher Prof. Dr. Niko Paech diskutiert.

Diese Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit dem Rudolf-Alexander-Schröder-Haus.

Der Eintritt ist frei. Beginn ist 19:30 Uhr.

Zurück

Kolping-Mainfranken GmbH

Kolping-Akademie Würzburg

Kolpingplatz 1 | 97070 Würzburg
0931 41999-100
0931 41999-101
akademie@kolping-mainfranken.de

Sie erreichen uns
Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 8:00 bis 14:00 Uhr

Beratungsgespräche nach Vereinbarung